Es ist schön MEHR VOM URLAUB zu haben
wenn sie mit der MAUTBOX auf kroatischen Autobahnen fahren

Urlauber die Richtung Dalmatien fahren kommen unmittelbar nach Zagreb zum Stehen. Auf der Mautstelle Lucko bilden sich kilometerlange Kolonen. Stau!
Folge ist Stress, erhöhtes Unfallrisiko, mehr Treibstoffverbrauch und CO2 Ausstoß und vor allem längere Wartezeiten.

Mit der Mautbox sind Sie berechtigt durch eigene, mit großen gelben ENC Markierungen (Anschrift) gekennzeichnete, Fahrstreifen über die Mautstelle zu fahren. Auf der ENC FAST sogar ohne stehen bleiben zu müssen, weil es keine Schranke gibt.

Die verschiedenen Autobahnbetreiber der kroatischen Autobahnen teilen sich das Streckennetz untereinander auf und das erweist sich für Autofahrer oftmals als kompliziert. Richtige Mautbox Transponder wird durch Ihre Reisedestination, Reisedauer und Fahrzeugklasse bestimmt.

Die Mautgebühren bzw. Autobahngebühren richten sich nach der tatsächlich zurückgelegten Strecke. Wer ohne Mautbox fährt, muss bei der Autobahneinfahrt ein Ticket ziehen und dieses sorgfältig aufbewahren. Bei der Ausfahrt muss zur Berechnung der Autobahngebühr das Ticket wieder vorgewiesen werden, um den fälligen Betrag per Kreditkarte oder Bargeld zu begleichen.

Anders mit der Mautbox: Mit der Mautbox dürfen Sie auf kroatischen Autobahnen die sogenannte ENC-Spur benutzen. Dieser Fahrstreifen befindet sich meistens auf rechte Seite der Mautstelle. Daher ist es wichtig, dass Sie sich vor der Mautstelle richtig einordnen und ENC markierte Fahrstreifen benutzen. Es ist auch ausreichend beschildert.

Die Schranke an der Mautstation mit ENC Fahrspur öffnet sich mit der Mautbox automatisch, sowohl bei der Ein- als auch bei der Ausfahrt. Die Mautbox-Nutzer können zügig durch die Mautstation fahren, und auf reservierten FAST ENC Fahrstreifen (nur für Kfz-Klasse 1) sogar ohne anhalten zu müssen. Diese Fahrstreifen führen an den Staus der übrigen Spuren vorbei, womit eine Menge Zeit und Nerven gespart werden.
Eine Online-Registrierung genügt und der Versand der Mautbox Transponders erfolgt am gewünschten Tag vor Ihrer Abreise nach Kroatien
Das heißt, Sie bestellen für Ihre Reise nach Kroatien einen Mautbox-Transponder, welcher dann auf Ihren Namen und mit Kennzeichen Ihres Fahrzeuges angemeldet wird.

Wir schicken Ihren die Mautbox per Post zu Ihnen nach Hause. Der Rückversand für Österreich) ist bereits im Mietpreis inkludiert.
Wenn Sie mehr Guthaben aufladen möchten, weil Sie eine längere Reise planen, ist dies in unserem Webshop: www.mautbox-kroatien.com selbstverständlich auch möglich.

Damit ersparen Sie sich die Mühen der manuellen Bezahlung und können deutlich entspannter und bequemer reisen.



Die Mautbox bietet viele Vorteile zu einem fairen Preis:


Für Urlaubsfahrten mit PKW (Klasse 1) bieten wir:

Mautbox Fahrzeugklasse 1 um € 89,90:
  • Mautbox Transponder (inkludiert ist Mautbox Miete für 10 Tage, Registrierung, Versand und Rückversand innerhalb Österreich)
  • für jeden weiteren Tag werden € 0,99 verrechnet
  • und Prepaid Guthaben im Wert von  € 70.00 (Kroatische Kuna ca. 500,00)

Für Urlaubsfahrten durch Kroatien, z.B. mit  Wohnmobil (Klasse 2) bieten wir:

Mautbox Fahrzeugklasse 2 um € 159,90:
  • Mautbox Transponder (inkludiert ist Mautbox Miete für 20 Tage, Registrierung, Versand und Rückversand innerhalb Österreich)
  • für jeden weiteren Tag werden € 0,99 verrechnet
  • und Prepaid Guthaben im Wert von € 135,00  (Kroatische Kuna ca. € 1000,00)


Info
Beim passieren jeder Mautstelle  befindet sich ein Display an der Sie ablesen können über wie viel Guthaben Sie verfügen, bzw. beim Verlassen wie viel Sie verbraucht haben. Somit haben Sie stets die Kontrolle. 

Wenn sie, aus welchem Grund auch immer, Ihr Guthaben verbraucht haben, können Sie es jederzeit im unserem Webshop: www.mautbox-kroatien.com nachzahlen, um eine Sperre oder andere Unannehmlichkeiten seitens Autobahngesellschafft zu vermeiden. Bitte kontaktieren Sie uns dazu unverzüglich.

Nicht verbrauchtes Guthaben wird, nach dem Sie die Mautbox unbeschadet und spätesten 3 Tage nach der letzte Benutzung bzw. vereinbarte Mietdauer zurückgeschickt haben,  retourniert.